Steeler Archiv

Direkt zum Seiteninhalt
Die neue Stela historica ist erschienen
°
Ab sofort ist die 16. Ausgabe unseres Magazins Stela historica erhältlich. Nach den pandemiebedingten Schließungen bekommen Sie die Ausgabe im Steeler Archiv und im lokalen Buchhandel. Oder Sie bestellen direkt hier
°
Das Heft hat 80 Seiten, wie immer gefüllt mit interessanten Beiträgen und Bildern zur Steeler Geschichte und kostet 6,00 €.
°
Aus dem Inhalt: Krausberg – eine Horster Geschichte (Heinrich Kettrup). Die Geschichte der Straßenbahn von Steele nach Bochum (Andreas Halwer). Der Bildhauer Franz Guntermann und seine Werke in Steele (Andrea Mersch). Dioramen von Harald Vogelsang. Der Modellbau des Steeler Archivs (Harald Vogelsang). "Lieb Vaterland magst ruhig sein". Die Feiern zum Sedantag in Steele (Arnd Hepprich).
_______________________________________________________________________________________________________________________
Steeler Eisenbahngeschichte
°
Harald Vogelsang – ausgewiesener Kenner der regionalen Eisenbahngeschichte – schildert in diesem Bildband anhand von über 270 Abbildungen anschaulich die Entwicklung der Eisenbahn in Steele von Mitte des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart. Die s/w-Fotografien stammen hauptsächlich aus den Sammlungen des Steeler Archivs und des Autors und dokumentieren ein wichtiges Kapitel der Essener Eisenbahngeschichte.
°
Erhältlich ist das Buch für 19,90 € in den Steeler Buchhandlungen, im Whisky Fass und im Steeler Archiv zu den Öffnungszeiten. Oder Jetzt kaufen


Eine kleine Bildervorschau (zum Blättern auf die Miniaturen klicken):
_______________________________________________________________________________________________________________________
Kalender 2021
 
Am Dienstag, 27. Oktober, erscheint der neue Kalender für 2021. Für jeden Monat gibt es ein interessantes historisches Foto.
 
Erhältlich ist er für 4,00 € den Steeler Buchhandlungen, im Whisky Fass und im Steeler Archiv zu den Öffnungszeiten. Selbstverständlich ist er auch über unsere Homepage im Geschichtsladen zu bestellen.








Eine kleine Bildervorschau (zum Blättern auf die Miniaturen klicken):
_______________________________________________________________________________________________________________________
Archiv vorübergehend geschlossen
Aufgrund des aktuellen Pandemie-Geschehens bleibt das Steeler Archiv weiterhin für Besucher geschlossen. Es ist aber möglich zu den bekannten Öffnungszeiten durch kurzzeitigen Eintritt Bücher und andere Produkte aus dem Geschichtsladen zu erwerben.
Zurück zum Seiteninhalt